Startseite
Vereinsnews Ploner holt Sieg bei der German Snooker Tour in Stuttgart

Ploner holt Sieg bei der German Snooker Tour in Stuttgart

Von Werner Steiner am in Vereinsnews

Am Samstag (01.07.2017) gewann Andreas Ploner (Billard Sport Arena Innsbruck, Bachlechnerstr. 46) das erste Turnier der Saison in der German Snooker Tour in Stuttgart/Deutschland. Es nahmen 28 Spieler teil.

Andreas stieg als Gruppenzweiter ins Achtelfinale auf, nachdem er sich Umut Dikme (Stuttgart) mit 1:2 geschlagen geben musste.
Bis zum Finale gab Andreas keinen Frame mehr ab. Dort traf er auf Jurian Heusdens (Belgien). Nach 0:1 und 1:2 Rückstand konnte Andreas das Match noch drehen und gewann mit einem 58er Break im Entscheidungsframe mit 3:2.
Den geteilten dritten Platz holten sich Umut Dikme und Davut Dikme (Stuttgart). Das höchste Break des Turniers teilten sich Umut und Andreas mit einer 83.

In der kommenden Saison wird Andreas für den BC Stuttgart, den amtierenden deutschen Meister, in der 1. Bundesliga spielen.



0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.